Dick und dicker

6. Dezember 2012 von admin

Nicht nur in Landau gibt es dicke Kinder, überall bei uns in Deutschland haben Kinder und Jugendliche beim Gewicht entscheidend zugelegt. Jedes fünfte Kind im Alter von 8 Jahren ist übergewichtig. Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben Kinder beim Durchschnittsgewicht bis zu Beginn der Schulzeit kaum zugenommen, doch mit Beginn der Schule ändert sich das zum Schechteren.

In den letzten vierzig Jahren hat sich die Zahl der übergewichtigen Kinder hierzulande vervierfacht. Über die Ursachen kann man spekulieren, sicherlich dürfte Bewegungsmangel ganz weit vorne in der Liste der Dickmacher stehen. Computerspiele statt Fussball spielen, virtuelle Welten statt direkte Gespräche, die moderne Zeit fordert ihren Tribut von den Kindern.

Green for Fun

28. Mai 2012 von admin

Ab und zu helfe eich auch Freunden bei ihren Webseiten. Diesmal möchte ich zwei davon vorstellen. Einmal sind es Grüne Fun Seiten, auf denen sich der geneigte Besucher nach eBike Umrüstsätzen und E-Zigaretten umschauen kann und auf der anderen Seite handelt es sich um die esoterische angehauchte Website Alohahuna.de, wo der Besucher etwas über Ho’oponopono lernen kann, eine alte, hawaiianische Vergebungstechnik, welche zur Lösung von vielerlei menschlichen Probleme führen kann.

Umgezogen und Blog verbogen

17. April 2012 von admin

So, wurde Zeit dass ich das Blog umziehe. Hier waltete vorher eine alte WordPress 2.3.3 Instanz, das ging gar nicht mehr. Leider war auf dem alten Webspace aber kein Upgrade auf die neueste Version möglich. Jetzt ist die Domain umgezogen und ich kann aus dem Vollen schöpfen 🙂 Villeicht kommt HelpSense dadurch ja auch etwas in Schwung.

Feinfühlige Beobachtungen

25. März 2012 von admin

Auf seiner Detektei Seite erzählt der Privatdetektiv Gernod Große-Daldrup seit geraumer Zeit Geschichten aus dem Alltagsleben. Und nicht immer geht es um die Aufklärung von Diebstählen oder Betrügereien. Bisweilen menschelt es auch, so wie bei diesem Einsatz in Münster, als besorgte Eltern ihre schon erwachsene Tochter beobachten ließen, aus Sorge um ihr Wohlergehen und durch die Ergebnisse der Detektiv-Arbeit wieder zu ihr fanden. Wir sehen, selbst im harten Detektivalltag kann man ab und zu feinfühlige Beobachtungen machen.

ascent hilft

20. März 2012 von admin

Die Ascent Stiftung hilft Kindern in Not aus aller Welt. Und nicht nur im fernen Ausland sind viele Kinder in Not, auch hier im nahen Deutschland brauchen sie unsere Hilfe und Unterstützung. Die Ascent Stiftung hat sich seit nunmehr über 10 Jahren zur Aufgabe gemacht, neben den Projekten in Moldawien, Südafrika und Weißrussland auch hier im Lande hilfsbedürftigen Kindern zu helfen. Der Leitsatz der Stiftung “Wir erfüllen Träume” ist Programm. Und wens interessiert, laut Dict.cc bedeutet ascent so viel wie Aufstieg oder Anstieg.

Rutenplaner Test

30. Januar 2012 von admin

Das hier ist einer von mehreren Tests zum Keywort Rutenplaner. Man beachte, dass es sich hier nicht um einen Rechtschreibfehler handelt, sondern um pure Absicht. Dieser Rutenplaner Test will in Erfahrung bringen, wie leicht oder schwer es diese Seite hat, in den Google Rankings für die Keywordkombi „Rutenplaner Test“ zu ranken. Daraus kann man Rückschlüsse ziehen bzgl. der allgemeinen Findbarkeit dieser Domain. Vielleicht gelingt es ja irgendwann doch noch mal die Projektidee HelpSense in die Praxis umzusetzen.

Manfred hilft

18. November 2010 von admin

Auf seiner Homepage www.pkv-financial.de stellt Manfred Walter seinen Besuchern nicht nur vielfältige Informationen rund um die Private Krankenversicherung zur Verfügung, seien es die Voraussetzungen für den PKV Beitritt oder die Möglichkeiten für eine Kündigung der PKV, er stellt seinen Gästen neben einem sehr umfangreichen Lexikon auch noch ein ganz interessantes Weblog zur Verfügung.

Das Spannende an Manfreds Weblog sind nicht unbedingt die Artikel, wobei sich auch diese durch die persönliche Erfahrung und Sichtweise aus dem Einheitsbrei anderer Versicherungsblogs wohltuend hervorheben, sondern vor allem die viele Arbeit die sich Manfred macht, um Fragen seiner Leser zu beantworten. Nahezu auf jede Frage sucht und findet er eine Antwort. Das nenne ich mal wirklich Helfen im Internet. Ich weiss von Manfred, dass zu Hochzeiten manchmal mehrere Stunden am Tag dabei drauf gehen.

Quasi für lau. Nur die wenigsten Seitenbetreiber und Makler sind bereit einen derart hohen Aufwand zu fahren, um ihren Besuchern und potentiellen Kunden unentgeltlich Fragen aus ihrem Fachgebiet zu beantworten. Und neben den Fragen sind da ja auch noch Manfreds Blogartikel mit einigem Aufwand verbunden. Finanziell richtig lohnen tut sich der Aufwand nicht. Denn zumeist handelt es sich um Problemfälle, zum Beispiel um Arbeitslose oder kranke Personen, also genau jene Klientel, die gerne von den Privaten Krankenversichern ausgeschlossen wird. Umso bemerkenswerter finde ich Manfreds Einsatz.

Vom Helfen und Spenden

2. Oktober 2010 von admin

Die einfachste und bequemste Form des Helfens ist das Spenden von Geld. Ich habe mir deshalb mal die allgemeinen  Spenden-Trends der letzten Jahre angesehen und festgestellt, dass wirklich große Spendenaktionen selten sind. Das Jahr 2010 ist da direkt eine Ausnahme, mit zwei Katastrophen wurde die Spendenwilligkeit der Menschen hier deutlich auf die Probe gestellt.

Spenden Trends 2010

Betrachtet man das Diagramm, so sieht man, dass die Haiti Spenden deutlich bereitwilliger geflossen sind als die Pakistan Spenden. Das kann mit vielen Dingen zusammenhängen, selbst politische Motive mögen hier mitspielen, aber sicherlich dürfte es dem einen oder anderen Spender beim zweiten Mal schwerer fallen, noch einmal tief in die Tasche zu greifen.

So ein RevierPhone kann helfen

10. September 2010 von admin

Momentan läuft gerade der RevierPhone Wettbewerb aus und anscheinend haben sich Hunderte von Webmastern und Blogbesitzern auf die Jagd nach dem kultigen Gadget gemacht. Wir sind mit diesem Beitrag sicher viel zu spät, doch versuchen wir dennoch unser Glück. Sollten wir es wie durch ein Wunder schaffen, doch dieses Revierphone zu gewinnen, dann wollen wir das selbstverständlich nicht behalten, sondern es für einen guten Zweck zur Verfügung stellen. Wie das geschehen könnte, darüber machen wir uns aber erst Gedanken, wenn’s so weit ist 😉

Helfen mit AdSense

18. März 2009 von admin

Es gibt tausend Wege zum Glück und mindestens genau so viele Wege anderen zu helfen. Doch meist scheuen wir den Aufwand. Dabei könnte so eine kleine Hilfe schon in wenigen Minuten erledigt sein. Ich habe gerade über das Geben und Nehmen in meinem privaten Blog philosophiert und eine einfache Möglichkeit des Helfens mit AdSense & Co. aufgeführt. Neuen Text schreiben oder alten Text raussuchen, Werbeschnipsel einbauen und fertig ist die kleine Spendenkasse. Oder Banner / Link einbauen und die Besucher zur hilfebedürftigen Seite schicken. Auch kein Akt. Man muss es nur wollen 🙂